Juli 10, 2012

Ich habe mir gestern einen neuen Wok gekauft und der musste natürlich direkt getestet werden mit einem superschnellen Mittagessen!

Ein Stück Lammrücken in Marinade vom Fleischer in Stücke schneiden, beiseite stellen, dann alles mögliche Gemüse schnippeln (bei mir: Karottenstreifen (Gemüseschäler!), Zucchinischeiben, eine Handvoll Zuckerschoten (Enden abknapsen!), ein paar Champignonscheiben und eine Handvoll halbierte Kirschtomaten), auch beiseite stellen. Olivenöl im Wok erhitzen - wirklich heiß! - und erst Fleisch, dann, sobald das von beiden Seiten etwas angebraten ist, erst das festere Gemüse, dann das weichere Gemüse dazu geben. Also erstmal Karotten, Pilze, Zuckerschoten, Zucchini und zum Schluss die Tomatenhälften in die Pfanne geben und rühren! Rühren! Rühren! Vielleicht tut zwischendrin mal etwas Extra-Öl gut oder mal ein Schluck Wasser. Wenn alles durch aussieht, auf den Teller, mit Olivenbrot genießen, Tadaaa! 

(Das war ganz schön lecker und hat etwa 10 Minuten gedauert. Und ich konnte nebenbei bequem telefonieren.)

5:25pm  |   URL: http://tmblr.co/ZZEGUyP3zLXQ
  
Abgelegt unter: Lamm wok